Skip links

Corporate Branding Agentur

Visuelle Fabrik entwickelt Identitäten für starke Unternehmen und Marken Visuelle Fabrik entwickelt Identitäten für starke Unternehmen und Marken

Dank der strategischen Entwicklung unserer Branding-Agentur machen wir dein Unternehmen und deine Marke an sämtlichen Touchpoints sichtbar und erlebbar.

Um dein Unternehmen bestmöglich und professionell zu präsentieren, evaluieren wir die einzelnen Kontaktpunkte zu deinen Zielgruppen und gestalten deinen ganzheitlichen Auftritt.

Cases

Ausgewählte Projekte

Ein Auszug aus unseren Referenzen – Projekte, die wir mit viel Leidenschaft und Freude entwickelt haben

Corporate Design — SportsDoc

SportsDoc Visitenkarte Corporate Design

Branding — Northling

Grafik Basel Zürich Aarau

Employer Branding — BL Digital+

BL Digital+ Employer Branding Webdesign

Corporate Communication — Livingwoods

Livingwoods Webdesign Branding

Lass uns jetzt gemeinsam dein Projekt besprechen

Unsere Dienstleistungen

Als Full-Service-Agentur begleiten wir unsere Kunden über sämtliche Touchpoints hinweg zum Erfolg.

Icon Brand Strategie

Analyse, Recherche
Workshops
Konzept
Positionierung
Markenwerte
Erlebnis
Inszenierung
Namensentwicklung
Markenclaim
Brand-Identity
Corporate Identity

Logodesign
Schriftbild
Bildwelt
Farbkonzept
Designrichtlinien

Icon Print Design

Brand-Experience

Editorial Design
Interaction-Design
Webdesign
Packaging-Design
Printmedien
Signaletik

Plakatgestaltung
Broschüren
Geschäftsberichte
Illustration
Icons
Grafiken
Visualisierungen

Kundenstimmen

Design-Agentur

FAQ

Viele Aspekte sind für ein erfolgreiches Corporate-Design-Projekt entscheidend. Wir beantworten deine Fragen zu Agentur und Budget bis zum Projektmanagement.

Das Corporate Design ist Teil der Corporate Identity und umfasst den visuellen Ausdruck, das «Kleid» eines Unternehmens. Ziel ist es, Inhalte, Werte und Kompetenzen sichtbar zu machen.

Es umfasst sämtliche visuellen Komponenten eines Unternehmensauftritts wie Logo, Typografie, Bildsprache, Farbkonzept etc.

Eine detaillierte Beschreibung mit Auflistung sämtlicher Corporate-Design-Bestandteile findest du hier.

Eine Corporate-Design-Agentur hat sich auf die Entwicklung und Gestaltung von Corporate-Design-Konzepten spezialisiert. Ein interdisziplinäres Team aus Fachleuten erstellt ein visuelles Erscheinungsbild, um das Unternehmen erfolgreich im Markt zu positionieren. Eine Corporate-Design-Agentur ist in der Regel branchenübergreifend tätig und entwickelt Konzepte unabhängig von der Grösse oder Form des Unternehmens.

Die Suche nach einer geeigneten Designagentur kann je nach Region, Branche und Projektanforderung unterschiedlich sein. Nicht zuletzt kommt es auf deine persönlichen Bewertungskriterien an. Spielt die Grösse der Agentur eine Rolle oder ist es von Bedeutung, ob sie inhabergeführt ist? Ist dir eine direkte Ansprechperson wichtig und soll die Agentur dir auch in Zukunft zur Verfügung stehen? Welche Expertise bringt die Agentur mit? Ausserdem: Stimmen die Chemie und das Persönliche?

Folgende Schritte können bei der Suche nach einer geeigneten Designagentur helfen:

  • Definiere deine individuellen Anforderungen: Überlege, welche Art von Designprojekt du hast und welche spezifischen Anforderungen dafür notwendig sind. Benötigst du ein neues Corporate Design oder Unterstützung bei einer Marketingmassnahme? Suchst du Unterstützung bei der Gestaltung deiner Website? Diese Informationen helfen dir, gezielt nach Agenturen zu suchen, die auf deine Anforderungen spezialisiert sind.
  • Überprüfe die Erfahrung und Referenzen: Besuche die Website der Agentur und prüfe, welche Projekte sie in der Vergangenheit durchgeführt hat. Achte darauf, ob sie über Erfahrung in der Umsetzung ähnlicher Projekte verfügt und ob Kunden positive Bewertungen oder Empfehlungen hinterlassen haben.
  • Kontakt aufnehmen: Kontaktiere die Agentur, die dir am besten gefällt, und vereinbare ein Treffen, um deine Anforderungen und Erwartungen zu besprechen und um sich kennenzulernen. Stelle sicher, dass du alle Fragen stellst, die du hast, und kläre Bedenken, bevor du dich für eine Agentur entscheidest.
  • Zeitplan: Kläre bereits frühzeitig ab, ob die gewünschte Agentur freie Kapazitäten für dein Projekt hat.
  • Budget: Überprüfe das Budget und die Kosten für die Agenturdienstleistungen, um sicherzustellen, dass sie tragbar sind und du die erwarteten Leistungen erhältst.

Die Wahl der passenden Designagentur ist ein bedeutender Schritt für den Erfolg deines Projekts. Wichtig ist daher, gründlich zu recherchieren, Erfahrungen und Referenzen zu überprüfen und sicherzustellen, dass du eine Agentur findest, mit der du effektiv zusammenarbeiten kannst und die deinen Werten entspricht.

Am besten lassen sich viele deiner Fragen bei einem ersten Treffen und einem guten Kaffee gemeinsam klären. Nimm doch gleich jetzt Kontakt mit uns auf.

Wir alle kennen den Spruch «Ein Bild sagt mehr als tausend Worte». Dementsprechend kommuniziert das Corporate Design Werte und Leistungen eines Unternehmens auf visuelle Art und Weise. Potenzielle Kundinnen und Kunden oder Partner:innen erhalten einen ersten Eindruck deines Unternehmens. Ein gelungenes Corporate Design hebt sich von der Konkurrenz ab, schafft Identität und einen Wiedererkennungswert.

Das Corporate Design ist ein wesentlicher Bestandteil der visuellen Identität eines Unternehmens und sollte in der Regel von Unternehmen jeder Grösse und Branche genutzt werden. Es trägt entscheidend dazu bei, ein einheitliches und konsistentes Erscheinungsbild zu schaffen, das die Wiedererkennung und Glaubwürdigkeit einer Marke verbessert. Ein effektives Corporate Design umfasst die Entwicklung von Schriftarten, Grafiken, eines Logos, einer Farbpalette und anderer visueller Elemente, die das Image und die Werte des Unternehmens repräsentieren. Es kann in verschiedenen Bereichen eingesetzt werden, z. B. auf der Website, auf gedrucktem Material wie Broschüren und Visitenkarten, auf Verpackungen und Produkten sowie auf Social-Media-Plattformen. Unternehmen, die ein kompetentes und konsistentes Auftreten anstreben, sollten daher ein professionelles Corporate Design entwickeln, um das Vertrauen und die Loyalität ihrer Kunden zu stärken und das Image zu verbessern.

Die Kosten für ein Corporate Design können je nach Umfang und Komplexität des Projekts variieren. Kleinere Unternehmen und Start-ups mit begrenztem Budget kommen möglicherweise mit weniger Geld aus, während grössere Unternehmen und Marken mehr investieren. Wir erstellen ein Angebot, das auf deine spezifischen Anforderungen und Möglichkeiten zugeschnitten ist.

In der Regel beginnen die Kosten für ein Corporate Design bei einigen tausend Franken und können sich auf mehrere zehntausend Franken ausdehnen, je nachdem, welche Elemente im Corporate Design enthalten sind, wie viele Konzepte und Revisionen erforderlich sind und wie viel Zeit und Arbeit in das Projekt investiert wird.

Bedeutsam ist, die Kosten in Relation zum Wert und Nutzen zu betrachten, den ein professionelles Corporate Design bieten kann. Ein ansprechendes Corporate Design kann das Image und die Wahrnehmung einer Marke nachweislich verbessern, die Kundenbindung erhöhen und zu höheren Umsätzen führen. Mehrere Studien belegen ausserdem eine Wertsteigerung von Unternehmen durch bewusstes Design.

Bedenke auch, dass es sich nicht lohnt, um jeden Franken zu verhandeln. Wenn man hartnäckig um einen niedrigeren Preis feilscht, führt dies oft dazu, dass entweder die Leistungen gekürzt werden oder das Set-up angepasst wird. Ein Corporate Design oder Rebranding sollte als eine wertvolle, langfristige Investition betrachtet werden. Potenzielle Kundinnen bzw. Kunden, zukünftige Mitarbeitende, Partner:innen und andere Stakeholder werden das Corporate Design bei nahezu jedem Kontakt mit dem Unternehmen wahrnehmen. Das Corporate Design fungiert als stiller Botschafter des Unternehmens, der rund um die Uhr präsent ist. Daher ist es im Allgemeinen sinnvoll, etwas mehr Geld in ein professionelles Corporate Design zu investieren – langfristig zahlt es sich aus. Es ist jedoch auch wichtig, für das Corporate Design ein angemessenes Budget festzulegen, das den Unternehmensbedürfnissen entspricht.

Ein Grafikdesigner ist ein professioneller Designer, der sich auf die Gestaltung visueller Medien spezialisiert hat. Die Hauptaufgabe eines Grafikdesigners besteht darin, visuelle Konzepte und Lösungen für verschiedene Projekte und Kunden zu entwickeln. Dazu zählen die Gestaltung von Logos, Plakaten, Flyern, Verpackungen, Buchumschlägen, Websites, Anzeigen und anderen Marketingmaterialien.

Ein Grafikdesigner arbeitet in der Regel eng mit dem Kunden zusammen, um dessen Anforderungen und Bedürfnisse zu verstehen und ein Design zu erstellen, das diese erfüllt. Die Entwicklung eines visuellen Konzepts, das die Kundenbotschaft klar und prägnant kommuniziert, beinhaltet die Auswahl von Farben, Schriftarten, Bildern und anderen Designelementen.

Neben kreativen Aspekten ist ein Grafikdesigner auch für die Umsetzung der Designs in druckfertige oder digitale Formate verantwortlich. Dies umfasst die Zusammenarbeit mit Druckereien, Web-Entwicklern oder anderen Dienstleistern, um sicherzustellen, dass das endgültige Design den Kunden- und technischen Anforderungen entspricht.

Logodesign ist ein bedeutender Aspekt der visuellen Identität eines Unternehmens und bezieht sich auf die Gestaltung eines einprägsamen Symbols, welches das Unternehmen repräsentiert. Es geht darum, ein Logo zu entwickeln, das auf den ersten Blick erkennbar ist und das Unternehmen mit seinen Werten widerspiegelt. Hierbei spielen Aspekte wie Farbwahl, Typografie und Formgebung eine wichtige Rolle. Ein erfolgreiches Logodesign trägt dazu bei, das Unternehmen von der Konkurrenz abzuheben und eine starke Markenidentität aufzubauen. Um ein erfolgreiches Logodesign zu erstellen, sollten Designer einen umfassenden Einblick in das Unternehmen und seine Zielgruppe erhalten sowie eine klare Vorstellung von den visuellen Elementen haben, die am besten dafür geeignet sind, das gewünschte Image darzustellen.

Visuelle Fabrik gestaltet keine Logos. Wir denken ganzheitlich und schauen uns den kompletten Unternehmensauftritt an. Das Logo ist dabei ein integrativer Teil vieler Bestandteile eines Corporate Designs.

Eine Markenstrategie umfasst eine Vielzahl von Bestandteilen, die dazu beitragen, eine kohärente und effektive Markenidentität zu schaffen und zu kommunizieren. Hier sind einige zentrale Bestandteile einer Markenstrategie gelistet:

  • Markenidentität/Corporate Design: Die Markenidentität umfasst das Logo, die Farben, die Schriftart und andere visuelle Elemente, die das Erscheinungsbild der Marke definieren.
  • Markenpositionierung: Anhand der Markenpositionierung wird definiert, wie die Marke im Vergleich zu deinen Wettbewerbern wahrgenommen werden soll. Hierbei geht es um die Unterscheidung von der Konkurrenz und die Schaffung eines Alleinstellungsmerkmals.
  • Zielgruppe: Die Zielgruppe wird dadurch definiert, wen die Marke ansprechen soll. Dabei geht es um eine detaillierte Analyse der Kundenbedürfnisse, -präferenzen und des Kundenverhaltens.
  • Tonalität: Die Tonalität definiert Sprache und Stil der Markenkommunikation und stellt sicher, dass diese konsistent ist.
  • Markenarchitektur: Die Markenarchitektur umfasst die Hierarchie der Marken eines Unternehmens und wie sie interagieren.
  • Markenkommunikation: Die Markenkommunikation umfasst sämtliche Botschaften, die über die Marke an ihre Kunden und Interessenten gesendet werden, einschliesslich Werbung, Social-Media-Beiträge und anderer Marketingmaterialien.

Eine erfolgreiche Markenstrategie erfordert eine detaillierte Analyse und Planung, die Zusammenarbeit mit einem erfahrenen Markenexperten und die Umsetzung und Überwachung der Strategie im Laufe der Zeit, um sicherzustellen, dass die Ziele der Marke erreicht werden.

Visuelle Fabrik gestaltet keine Logos. Wir denken ganzheitlich und schauen uns den kompletten Unternehmensauftritt an. Das Logo ist dabei integrativer Teil vieler Bestandteile eines Corporate Designs.

Explore
Drag